BHB-Group home
2006_anbau einfamilienhaus dortmund
 
wohnfläche 142 m² (anbau)

planung 2006


konzept

das bestehende wohnhaus unterliegt einer strengen symmetrie, das treppenhaus ist dementsprechend zentral in der mitte angeordnet. das neue wohnhaus übernimmt dieses prinzip, die bereiche, welche sich durch diese aufteilung ergeben, reagieren jedoch auf ihr umfeld: die östlich gelegenen räume sind introvertiert geplant, wohingegen sich die südwestlichen bereiche mit dem zweigeschossigen luftraum und der glas- fassade mit den sonnenschutzlamellen extrovertiert der umgebung öffnen.
zurück


  – mehrfamilienhäuser
  – bauen im bestand
  – pflegeeinrichtungen
  – büro + gewerbebau
  – industriebau


  – wettbewerbe
  – visionen



  – über uns
  – büroprofil



© 2011 planungsbüro bht | impressum